Ihre Experten im Arbeitsrecht

Wir sind eine ausschließlich für Führungskräfte, Geschäftsführer und Vorstände bundesweit tätige Arbeitsrechtskanzlei.
In allen arbeitsrechtlichen Belangen und Instanzen beraten wir Sie mit unserer einzigartigen Spezialisierung.
Unser Haus ist weder arbeitgeberabhängig noch drohen Ihnen bei uns Interessenskollisionen. 

Führungskräftetag

Häufig stehen Führungskräfte und leitende Angestellte vor schwierigen Situationen im Arbeitsleben. Jedes Jahr richtet unserer Kanzlei daher den Führungskräftetag aus.

Newsticker

Abeln Info

Wettbewerbs­verstoß durch XING- oder LinkedIN-Profil?

Kann ein XING- oder LinkedIn-Profil einen Verstoß gegen das nachvertragliche Wettbewerbsverbot darstellen?

WiWo-Management-Blog

Wenn Unternehmen Angestellte rausdrängen: Die Gegenwaffe Memo

Wie Führungskräfte Memos dazu nützen können, sich gegen das Rausdrängen aus dem Job zu wehren. Dr. Christoph Abeln im Management-Blog.

ZEIT Online

"Wir haben uns für jemand Besseren entschieden"

Unser RA von Köckritz zum Thema Bewerbungsabsagen.
Auf ein Bewerbungsschreiben folgt eine Absage, doch die Begründung für den abgelehnten Jobbewerber fehlt. Immer und immer wieder. Warum, erklärt unser Rechtsanwalt Constantin von Köckritz auf ZEIT Online.

Arbeitsrecht Aktuell

Die Unternehmerische Entscheidung der Versetzungen

Fachbeitrag von RA Repey in der am 9. Mai 2017 erscheinenden Ausgabe von Arbeitsrecht Aktuell. Ein Arbeitgeber muss bei jeder Versetzung billiges Ermessen ausüben.

WiWo-Management-Blog

"Wenn der Personalchef als Anwalt Mitarbeitern gleich selbst mit Mobbing droht"

RA Haasler klärt auf: Unser Gastbeitrag im WiWo-Blog über die Taktik der Unternehmen beim Herausdrängen von Mitarbeitern. Was Führungskräfte tun können.

Logo Focus Online

Ironie oder Kündigungsgrund?

Ein Frankfurter Insolvenz-Experte hat für Aufsehen gesorgt. In einer Mail an seine Mitarbeiter schrieb er, wer sich nicht an seine Vorgaben halte, "wird erschossen". Rechtsanwalt André Kasten erklärt auf Focus Online, wo die Grenzen für Chefs liegen und wie sich Untergebene wehren können.

Bonus: Was Führungskräfte jetzt wissen sollten.

Was Führungskräfte jetzt wissen sollten. In diesen Wochen finden tausende Beur­tei­lungs­gespräche statt. Vor allem für leitende Angestellte geht es um viel. Doch die meisten wissen nicht, welche Tricks Arbeitgeber anwenden, um den Bonus möglichst niedrig zu halten.

Beitrag Handelsblatt

Handelsblatt: "Der Willkür des Vorgesetzten ausgeliefert“


- Dr. Abeln über Gehaltstransparanz
Warum viele Unternehmen aus den Gehältern ihrer Mitarbeiter ein großes Geheimnis machen.

Beitrag Handelsblatt

TAGESSPIEGEL: "Warum verliere ich gerade meinen Job?"


- Dr. Abeln antwortet in der Karrierefrage der Woche:
Wer muss zuerst gehen, wenn der Betrieb Mitarbeiter entlässt? Und sind Abfindungen eine Ausnahme?

Nach dem BMW-Skandal: Wieviel Alkohol am Arbeitsplatz ist erlaubt?

Beim Autohersteller BMW stand das Band für 40 Minuten still, weil zwei Arbeiter betrunken und bekifft kollabierten. Doch ist Alkohol am Arbeitsplatz tatsächlich verboten? Wann darf der Chef abmahnen oder kündigen? RA Constantin von Köckritz erklärt auf FOCUS Online die Rechtslage.

Markt und Mittelstand

"Was ist am Arbeitsplatz erlaubt?" RA Marc Repey antwortet

Ein Thema, welches Führungskräfte immer wieder beschäftigt: Viele Beschäftigte dekorieren ihren Arbeitsplatz mit Bildern, Blumen und mehr. Das gefällt nicht jedem. Aber darf der Chef es verbieten? Dazu RA Marc Repey im Interview mit Markt&Mittelstand.

"Fieser Trick: "Arbeitgeber zwingen Mitarbeiter, sich auf eigene Stelle zu bewerben"

In deutschen Großunternehmen herrscht Unruhe. Mit einem Trick versuchen Firmen wie die ALLIANZ-Versicherung, sich von Personal zu trennen.

Beitrag Tagesspiegel

Raus aus dem Job vor Ende der Kündigungsfrist

TAGESSPIEGEL-Karrierefrage
Darf man den Arbeitgeber verlassen, bevor die Kündigungsfrist um ist? Das erklärt Dr. Christoph Abeln in der Karrierefrage der Woche vom TAGESSPIEGEL.

Abeln Info

Was ERGO-Führungs­kräf­te wissen müssen

Die ERGO Versicherungsgruppe führt derzeit groß angelegte Restrukturierungsmaßnahmen durch. Ihr Ziel: Am umkämpften Markt der Versicherer wettbewerbsfähiger werden [---]

Deutschlandfunk Nova

Deutschlandradio Nova

"Wie extrovertiert ist noch seriös und machbar?" Dr. Abeln antwortet bei Deutschlandfunk Nova.

Abeln Newsbeitrag

Dr. Abeln referiert zur Networking-Lounge

In Frankfurt am 16.02.2017
Das Thema lautet: "Trennungsvereinbarungen und Altersvorsorge - worauf Führungskräfte achten müssen, wenn sie aus dem Job aus­schei­den".

Beitrag Tagesspiegel

TAGESSPIEGEL: Dr. Abeln zur Kettenbefristungen

Es ist ein häufiges Übel: Immer wieder neue Befristungen im Job. Dr. Christoph Abeln erklärt im Tagesspiegel, wie oft ein Arbeitsvertrag verlängert werden darf.

NZA Gastbeitrag

NZA: "Folgen unwirksamer Versetzungsklauseln bei der Sozialwahl"

Marc Repey im Gastbeitrag:
Ein Thema, welches Führungskräfte immer wieder beschäftigt: Unwirksame Ver­setz­ungs­klauseln. Besonders probematisch werden diesen häufig bei der Sozialauswahl.